Startseite

U12 ÖTV Circuit in Hallein: Einzelsieg von Lea Haider -Maurer und Doppeltitel mit Sofie Grall

U12 ÖTV Circuit in Hallein: Einzelsieg von Lea Haider -Maurer und Doppeltitel mit Sofie Grall

Vom 5.-10. Mai fand das 4. ÖTV Jugend Circuit U12 in Hallein statt. Wieder war der ASKÖ TC Energie Burgenland Eisenstadt bei den Mädls sehr stark vertreten. Die als Nummer 1 gesetzte Lea Haider-Maurer wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und siegte ohne Satzverlust, wobei sie in ihren fünf Spielen nur 14 Games abgab. Isabella Hauenschild musste sich nach einen Erstrundensieg über die Nummer 8 des Turniers im Achtelfinale gegen die starke Wienerin Julia Ehrenberger geschlagen geben. Auch im Doppel war dieses mal mit ihrer Voralberger Partnerin Amelia Moser im Viertelfinale Schluss. Besser ging es unseren beiden Mädls Lea und Sofie im Doppelbewerb. Als Nummer 4 gesetzt kämpften sie sich ins Halbfinale, wo sie nach einem spannenden Match die Nummer 1 Paarung im Match-Tiebreak mit 10:4 besiegten. Im Finale war es dann noch knapper und spannender. Lea und Sofie konnten aber auch dieses im Match-Tiebreak nach einen 7:8 Rückstand mit 10:8 für sich entscheiden und holten somit den Titel.

Detailinfos unter: https://www.tennisburgenland.at/turniere/kalender/detail/t/178845.html

User ImageHeinz Mock, 13. Mai 2022
Landessportehrenzeichen für die U15 Girls Isa und Sofie

Landessportehrenzeichen für die U15 Girls Isa und Sofie

Am Sonntag dem 10. April fand in der Landesregierung die Landessportlerehrung der burgenländischen Sportlerinnen und Sportler statt. Mit dabei war unsere U15 Mannschaft der Mädchen mit Isabella Hauenschild und Sofie Grall. Sie erreichten im Jahr 2021 den Mannschaftslandesmeistertitel im U15 Bewerb der Mädchen und wurden bei den Bundesmeisterschaften fünfte. Noch mehr Gewicht bekommt diese Platzierung daher, dass die beiden zu diesem Zeitpunkt erst 11 Jahre alt waren und somit natürlich in den nächsten Jahren die große Chance haben sich auf Bundesebene noch weiter vorne zu platzieren. Für die besondere Leistung gab es von Sportlandesrat Dorner das Landessportehrenzeichen in Bronze. GRATULATION!

User ImageHeinz Mock, 11. April 2022
Lea Haider-Maurer holt U12 Staatsmeistertitel im Einzel und Doppel

Lea Haider-Maurer holt U12 Staatsmeistertitel im Einzel und Doppel

Am vergangenen Wochenende fanden die österreichischen Meisterschaften der U12 in Oberpullendorf statt. Lea Haider Maurer spielte sowohl im Einzel als auch im Doppel überragend und holte beide Titel. Im Einzelbewerb gab Lea in den vier Matches bis zum Finale nur 6 Games ab. Im Finale sollte es gegen die Nr. 2 des Turniers Kara Fronek (WTV) etwas schwieriger werden. Nach nervösem Beginn und dem ersten Satzverlust wurde Lea immer stärker und siegte schlussendlich klar mit 4:6/6:0/6:1. Im Doppel kam es sogar zu einem Duell der beiden Vereinskolleginnen Lea Haider Maurer (mit Partnerin Aurelia Schober STTV) gegen Isabella Hauenschild (mit Partnerin Amelie Moser VTV). Der Titel ging auch in diesem Duell an Lea die somit doppelte Staatsmeisterin an einem Wochenende wurde. Mit Isabella Hauenschild im U12 Girls und Alex Wagner im U16 Boys konnte der ASKÖ TC Energie Burgenland Eisenstadt auch noch zwei Vizestaatsmeistertitel feiern. Herzliche Gratulation an unsere super Jugendtalente!

User ImageHeinz Mock, 16. März 2022
Alex Wagner gewinnt U16 Tennis Europe Turnier in der Slowakei

Alex Wagner gewinnt U16 Tennis Europe Turnier in der Slowakei

Am Wochenende gewann Alexander Wagner sein erstes internationale Turnier. In Trencianske Toplice (Slowakei) fand letzte Woche ein internationales Turnier der Tennis Europe Junior Tour statt. Im Bewerb U 16 musste sich das Talent des ASKÖ TC Energie Bgld. Eisenstadt auf Grund der starken Besetzung vorerst durch die Qualifikation spielen und überrollte dann auch im Hauptbewerb das ganze Feld. In Runde 1 musste die Nr. 2 des Turniers Alex Hochform mit 6:0/6:1 hinnehmen. Nach einem klaren Sieg in der 2. Runde wartete im Viertelfinale die Nr.6 des Turniers. Eine starke vor allem nervliche Leistung im 2. Satz sicherten Alex den Sieg mit 6:3/7:6. Im Semifinale kam es zum Duell mit einem ungarischen Qualifikanten. Beide Spieler waren schon müde, aber Alex hatte am Ende doch noch mehr Energie im Tank und gewann mit 7:5/7:6. Im Finale ging es dann gegen die Nr. 1 des Turniers, den Ungarn Barnabas Sift. Nach verlorenem ersten Satz kämpfte sich Alex mit einer Glanzleistung zurück und gewann mit 2:6/6:3/6:4 sein erstes internationales Turnier. Detailergebnisse: tenniseuropa.org

User ImageHeinz Mock, 14. März 2022
Lea Haider-Maurer siegt auch in Oberpullendorf

Lea Haider-Maurer siegt auch in Oberpullendorf

Lea Haider-Maurer gewann den U12-Bewerb der Mädchen im Sport-Hotel-Kurz in Oberpullendorf ohne Satzverlust. Isabella Hauenschild holte trotz Verletzung den dritten Rang im Doppel.

Dass Lea Haider-Maurer (ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt) zu Österreichs besten Spielerinnen ihrer Altersklasse zählt, ist schon länger bekannt. Die 11-Jährige untermauert diesen Status auch regelmäßig. Wie zuletzt beim ÖTV Jugend Circuit in Oberpullendorf, wo das BTV-Talent einmal mehr den Titel einheimste. Die topgesetzte Haider-Maurer dominierte im Mittelburgenland ihre Gegnerinnen fast nach Belieben und blieb in allen ihren fünf Spielen ohne Satzverlust. Auch die Nummer zwei des Turniers, die Vorarlbergerin Amelie Moser, hatte dem druckvollen Spiel des BTV-Schützlings beim 6:3 und 6:2 im Endspiel nur phasenweise etwas entgegenzusetzen. Isabella Hauenschild (ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt), die von einer Zerrung gehandicapt in das Turnier ging, musste zum Einzelauftakt aufgeben. Im Doppel ging es mit Partnerin Amelie Moser dennoch bis auf Rang drei.

Detailergebnisse:

Turnier BIDI BADU ÖTV Jugend Circuit 2022 - 2.Turnier (U12) - BTV (tennisburgenland.at)

User ImageHeinz Mock, 21. Februar 2022 Mehr dazu
Titel für Kristin und Lea Haider-Maurer bei den Hallenlandesmeisterschaften

Titel für Kristin und Lea Haider-Maurer bei den Hallenlandesmeisterschaften

Nach den Bewerben der Kids, der Allgemeinen Klasse und den Senioren Anfang Jänner in Oberpullendorf standen am vergangenen Wochenende die Hallenlandesmeisterschaften der Jugend in Oslip auf dem Programm.

Die Titel gingen dann Großteils an die Favoriten. Im Bewerb der U12-Mädchen blieb Lea Haider-Maurer erwartungsgemäß unantastbar und holte sich souverän den Landesmeistertitel. Das selbe gelang schon Kristin Haider-Maurer Anfang Jänner in der Allgemeinen Klasse Damen, wo Lea den tollen 3.Platz belegte. Dritter wurde auch Isabella Hauenschild die sich im Halbfinale des U12 Bewerbs Lea geschlagen geben musste. 

Tolles Tennis wurde auch im U16-Bewerb der Burschen geboten.  Alexander Wagner musste sich im Einzel-Finale Niklas Maislinger mit 6:4, 6:3 geschlagen geben gewann aber im Doppel mit Partner Nikolaus Kojnek den Landesmeistertitel.

Detailergebnisse:www.tennisburgenland.at

User ImageHeinz Mock, 04. Februar 2022
Erfolgreicher Start ins Tennisjahr 2022

Erfolgreicher Start ins Tennisjahr 2022

Bei den ersten Turnieren des ÖTV Jugend Circuit zeigten die ASKÖ TC Energie Burgenland Eisenstadt Talente wieder ihr Können.

 Im U12 Bewerb in Neudörfl spielte sich Lea Haider Maurer ohne Satzverlust ins Einzelfinale wo sie sich der stark spielenden Wienerin Kara Fronek geschlagen geben musste und somit den tollen 2. Platz erreichte. Isabella Hauenschild traf in der ersten Runde auf die als Nummer 5 gesetzte Steirerin Miriam Gross und musste sich nach einem guten Spiel mit 3:6/1:6 geschlagen geben.

Im Doppelbewerb gelangten sowohl Lea mit Aurelia Schober als auch Isabella mit Amelie Moser (Bild) souverän ins Finale. Dort lieferten sich beide ASKÖ Girls ein Duell auf Augenhöhe, wobei schließlich Lea Haider-Maurer mit ihrer Partnerin der Favoritenrolle gerecht wurden und sich mit 6:4/6:4 den Turniersieg holten. Isabella konnte sich am Ende über ihren ersten Finaleinzug und 2. Platz freuen.

Auch bei den Burschen gab es im U18 Bewerb in Wien einen super Erfolgslauf von dem ASKÖ Talent Alexander Wagner. Der erst 15-jährige konnte sich als ungesetzter bis ins Finale spielen wo er der Nummer 1 des Turniers nach hartem Kampf im ersten Satz mit 6:3/6:0 unterlag.

Detailergebnisse unter: www.tennisburgenland.at/turniere

 

User ImageHeinz Mock, 08. Januar 2022
Tennishalle darf am 12. Dezember wieder öffnen!

Tennishalle darf am 12. Dezember wieder öffnen!

Aufgrund der von der österreichischen Regierung und des Landes Burgenlandes gesetzten Maßnahmen betreffend des Coronavirus düfen wir die Tennishalle mit 12. Dezember wieder, aber mit einigen Einschränkungen, öffnen!

Es gilt für die gesamte Tennishalle die 2-G-Regel mit Maskenpflicht (FFP2 -Maske). Bei der Sportausübung darf die Maske abgenommen werden. Sperrstunde für die gesamte Tennishalle ist 23.00 Uhr.

Ebenso gilt für den Kantinenberich und für alle darin befindlichen Personen FFP2-Maskenpflicht. Am Tisch direkt darf diese abgenommen werden.

Bitte um Verständnis und Einhaltung dieser Regelung!

Danke

Das ASKÖ Tennishalle Eisenstadt Team

User ImageHeinz Mock, 09. Dezember 2021 Mehr dazu
2G Regel ab 8. Nov. 2021 auch in der Tennishalle

2G Regel ab 8. Nov. 2021 auch in der Tennishalle

Unter die 2G Regel fallen alle Personen nach Ende der Schulpflicht, also älter als 15 Jahre, für die eine reguläre Impfung besteht.

Ausgenommen sind Menschen ,bei denen aus gesundheitlichen Gründen eine Impfung unmöglich ist sowie Kinder bis 12 Jahre.

Für Jugendliche bis 15 Jahre wird der Ninja Pass, der die Schultestungen abbildet, unter 2G anerkannt. Auch für MitarbeiterInnen in der Gastronomie reichen Tests.

User ImageHeinz Mock, 08. November 2021
Toller Erfolg bei der U15 Girls Mannschafts-Staatsmeisterschaft

Toller Erfolg bei der U15 Girls Mannschafts-Staatsmeisterschaft

Vom 15. bis 17. Oktober fanden in Wolfsberg die U15 Staatsmeisterschaften Mannschaft statt. Teilnahmeberechtigt waren alle U15 Landes-Mannschaftsmeister in den Kategorien Boys und Girls.

Das Burgenland wurde daher durch Isabella Hauenschild und Sofie Grall (beide ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt) bei den Girls vertreten, die mit Abstand die jüngsten Teilnehmer im Starterfeld waren.

In der ersten Runde trafen die beiden Girls auf Puchner Clara und Schröck Hannah vom UTC Riegersburg (Stmk.). Trotz hartem Kampf mussten sie sich leider sowohl in beiden Einzel als auch im Doppel geschlagen geben.

Auf Grund des Spielmodus ging es dann direkt zum Platzierungsspiel um Platz 5 und 6 gegen Sportunion TC St. Johann (NÖ).

Isabella Hauenschild setzte sich souverän gegen Iris Tanzer mit 6:0 6:3 durch. Sofie Grall rief ihre absolute Bestform ab und bezwang Lena Krieger mit 6:0 6:4. Als Draufgabe holten sich Isabella und Sofie auch noch den Doppelsieg mit 6:1 6:4. und reisten somit mit Platz 5 bei den U15 Staatsmeisterschaften Mannschaft nach Hause.

User ImageHeinz Mock, 19. Oktober 2021
ÖTV Jugend Circuit: ASKÖ Eisenstadt holt beim Masters 3 Titel

ÖTV Jugend Circuit: ASKÖ Eisenstadt holt beim Masters 3 Titel

Die ASKÖ TC Energie Burgenland SpielerInnen holten beim Masters des ÖTV Bidi Badu Jugend Circuit auf der Anlage des UTC La Ville in Wien zwei Einzel- und einen Doppeltitel. Lea Haider-Maurer (U12) und Piet Luis Pinter (U18) holten sich den Sieg in den Einzelbewerben. Haider-Maurer ergatterte zudem auch den Doppel-Titel bei den U12-Mädchen.

Im U12-Bewerb der Mädchen zählte die jahrgangsjüngere Lea Haider-Maurer (ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt) zu den Titelanwärterinnen. Sie spielte dann auch eine starke Vorrunde mit jeweils drei Siegen und stand damit im Endspiel. Lea Haider-Maurer hatte dort gegen die Vorarlbergerin Lara Linder zwar mehr zu kämpfen, setzte sich am Ende aber in drei Sätzen (6:3, 2:6, 6:3) durch. Als Draufgabe holte sich Lea (rechts im Bild) mit Amelie Losbichler (OÖTV) auch noch den Doppel-Titel. 

Die starke BTV-Bilanz polierte am Sonntagnachmittag Piet Luis Pinter (ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt) bei den U18-Burschen noch weiter auf. Piet Luis, der schon in der Vorrunde äußerst souverän agierte und lediglich gegen Gustav Dressler (NÖTV) einen Satz abgab, ließ im Endspiel seinem Wiener Kontrahenten Janis Graski nicht den Funken einer Chance. Endstand: 6:2, 6:3.

Detailergebnisse: https://www.tennisburgenland.at/turniere/kalender/detail/t/169243.html

User ImageHeinz Mock, 06. Oktober 2021 Mehr dazu
MM U15 Girls Titel durch Isa und Sofie

MM U15 Girls Titel durch Isa und Sofie

Isabella Hauenschild und Sofie Grall gewinnen das Finale der U15 Girls Mannschaftsmeisterschaft in Neudörfl. Im Mai und Juni konnte man in der Meisterschaft den 2. Platz hinter Mönchhof erreichen und damit um den Landesmeistertitel mitspielen. Im Halbfinale hieß der Gegner Neufeld, welche klar besiegt wurden. Im Finale traf man wieder auf Mönchhof, gegen die man in der Vorrunde knapp verloren hat. Dieses mal ließen unsere Girls den Mönchhoferinnen keine Chance und gewannen beide Einzel klar in 2 Sätzen. Somit war die Partie entschieden und unsere jungen (beide erst 11 Jahre) Mädls Landesmeister im U15 Girls Bewerb. Als Belohnung dürfen sie im Oktober das Burgenland in Wolfsberg bei der Staatsmeisterschaft vertreten.

User ImageHeinz Mock, 28. September 2021
  • unbenannt
  • unbenannt
  • unbenannt
  • unbenannt
  • unbenannt
  • unbenannt
  • unbenannt
  • unbenannt
  • unbenannt
  • unbenannt