News

ASKÖ EISENSTADT - Talente dominieren BTV-KIDS-LM

Acht Bewerbe, jeweils vier bei Burschen und Mädchen, standen bei den Kids-Landesmeisterschaften auf der Anlage des UTC Sportstadt Oberwart auf dem Programm. Vier Landesmeistertitel, zwei Vizelandesmeister und ein 3. Rang ging davon an den ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt. U11 Boys - Landesmeister Anton Kahlig; U10 Girls - Landesmeisterin Lea Haider Maurer; U9 Girls Landesmeisterin Isabella Hauenschild; U9 Boys Landesmeister Henri Mayer; U9 Girls Vizelandesmeisterin Sofie Grall; U8 Boys - Vizelandesmeister Rafael Kaiser und U10 Boys 3. Platz für Paul Zechmeister. Das sind die Topleistungen unserer Talente welche in sechs der acht Bewerbe angetreten sind. GRATULATION!

ASKÖ TC Energie Burgenland EISENSTADT -  Talente dominieren in Oberwart die BTV-KIDS-Landesmeisterschaften

Acht Bewerbe, jeweils vier bei Burschen und Mädchen, standen bei den Kids-Landesmeisterschaften auf der Anlage des UTC Sportstadt Oberwart auf dem Programm. Vier Landesmeistertitel, zwei Vizelandesmeister und ein 3. Rang ging davon an den ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt.

Bereits am ersten Turniertag fielen die ersten Entscheidungen. Bei den U8 Boys lieferten sich Julian Szankowich (TC Parndorf) und Rafael Kaiser (ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt) im Endspiel einen harten Kampf. Am Ende konnte sich der Hallen-Landesmeister auch im Freien mit 7:10, 10:3 und 10:7 durchsetzen.

Die Favoritinnen standen sich bei den U9 Girls im Finale gegenüber. Isabella Hauenschild ließ dieses Mal ihrer Eisenstädter Klubkollegin Sofie Grall keine Chance und holte sich den Landesmeistertitel. 

Spannender gestaltete sich das Endspiel bei den U9 Boys. Theodor Kojnek (TC Nickelsdorf) verlangte Henri Mayer (ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt) vor allem im ersten Durchgang alles ab. Mit dem 4:3 holte sich der Eisenstädter aber den entscheidenden Vorteil und spielte seinen ersten Landesmeistertitel im zweiten Satz mit 4:1 nach Hause. 

Keine Zweifel über die Gewinnerin gab es im U10 Girls Bewerb. Lea Haider-Maurer dominierte ihre Gegnerin nach Belieben. Sie gab in ihren beiden Begegnungen kein einziges Game ab und holte sich den Landesmeistertitel.

Im U10 Boys Bewerb konnte sich Paul Zechmeister nach einer knappen Niederlage in der Vorrunde in einem hochklassigen Spiel um Platz 3 gegen Clemens Rath (TV St. Andrä) klar mit 4:2/4:0 durchsetzen.

Der erst neunjährige Anton Kahlig vom ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt setzte mit seinem Sieg bei den U11-Burschen den Schlusspunkt bei den Landesmeisterschaften 2019. Er setzte sich im Round Robin sowohl gegen Jonas Lackner (UTC Gerersdorf) als auch gegen Lokalmatador Nick Weinhandl (UTC Sportstadt Oberwart) jeweils in 2 Sätzen durch.

Detailergebnisse:

https://www.tennisburgenland.at/turniere/kalender/detail/t/146563.html

Alle Sieger auf einen Blick:

Boys 8   EinzelJulian   Szankowich (TC Parndorf)
Girls 8   EinzelSaskia   Feucht (TC Sport-Hotel-Kurz)
Boys 9   EinzelHenri   Mayer (ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt)
Girls 9   EinzelIsabella   Hauenschild (ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt)
Boys 10   EinzelMarkus   Doktor (UTC Mattersburg)
Girls 10   EinzelLea   Haider-Maurer (ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt)
Boys 11   EinzelAnton   Kahlig (ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt)
Girls 11 EinzelBianca   Payer (TV Pamhagen)

 


U9 Girls Landesmeisterin Isabella Hauenschild u. Vizelandesmeisterin Sofie Grall

U 10 Girls Landesmeisterin Lea Haider Maurer (Mitte)

U9 Boys Landesmeister Henri Mayer (Mitte)

U11 Boys Landesmeister Toni Kahlig (Mitte links) und Felix Grall (2. v.l.) der den 6. Platz belegte.


User ImageHeinz Mock, 27. August 2019