News

Aufsteiger des Jahres - Michi Frank

Die Nacht des Sports 2018 in der Vila Vita Pamhagen ehrte wieder die Sportlerinnen und Sportler des abgelaufenen Sportjahres im Burgenland. Bei der Publikumswahl zum Aufsteiger des Jahres setzte sich Michael Frank durch, der somit gleich zwei Trophäen mit nach Hause nahm.

Am Donnerstag, 19. April, fand die Nacht des Sports 2018 im Burgenland statt. Zahlreiche Persönlichkeiten aus Sport, Wirtschaft und auch Kultur waren in der Vila Vita Pamhagen mit dabei, wo seit einigen Jahren die Sportler und Sportlerinnen des Burgenlands in feierlichem Rahmen geehrt werden.

In vier Hauptkategorien erfolgt die Wahl durch die burgenländischen Sporjournalisten: Sportler, Sportlerin, Team und Trainer. Dazu kommen noch die Auszeichnungen für die Preisträger der Mesko-Talentetrophy, die Aufsteiger des Jahres und der Sonderpreis des Landeshauptmanns.

Nachwuchstalent Michi Frank geehrt

Mit der seit 2000 verliehene "Wolfgang Mesko Talente-Trophy", die mit jeweils 1.500 Euro dotiert ist, ging heuer an vier große Nachwuchstalente in völlig verschiedenen Sportarten. Ausgezeichnet wurden die Schwimmerin Anastasia Barcal (Eisenstädter Schwimmunion), Tennisspieler Michael Frank (TC Eisenstadt), Jiu Jitsu-Kämpferin Lisa Fuhrmann (JJC Wallern) und Einrad-Hoffnung Lukas Treitler (One Wheel Dragons).

Bei der Publikumswahl zum Aufsteiger des Jahres setzte sich ebenfalls Michael Frank mit 14.600 Votings durch, der somit gleich zwei Trophäen mit nach Hause nahm.


https://www.meinbezirk.at/oberwart/sport/bernd-wiesberger-lena-grabowski-sv-mattersburg-und-gerald-baumgartner-bei-nacht-des-sports-geehrt-d2528463.html

User ImageNicole Mock, 25. April 2018, 00:00 Uhr